Gemeindemittagessen

Immer am 1. Sonntag im Monat um 12 Uhr können Sie sich bei uns an einen gedeckten Mittagstisch setzen, und im Kreise netter Menschen speisen.  Sehr zu empfehlen, es wird oft ein 3-Gänge-Menü geboten!

Wer also an einem solchen Sonntag den Herd lieber kalt lassen und sich verwöhnen lassen will, ist herzlich Willkommen!

Übrigens: man kann sich über das "Menü" informieren. Zwei Wochen vorher liegt der Speisezettel in Kirche und Gemeindehaus auf. Auf diesem Zettel kann man sich auch anmelden, was die Arbeit der jeweiligen KöchInnen sehr erleichtert.

Wer kocht? Ehrenamtliche, die - in der Regel ein bis zweimal im Jahr - Spaß haben, andere zu bekochen. Über weitere ehrenamtliche KöchInnen freuen wir uns. Je mehr wir sind, desto weniger Arbeit kommt auf die Einzelnen zu.