Kirchenmusik

Musik an der Christuskirche

 

Herzlich willkommen auf den Seiten der Kirchenmusik in unserer Südgemeinde.

Wir wollen versuchen, Ihnen die „Musik an der Christuskirche“ näherzubringen – stöbern Sie einfach los…

Alle großen und kleinen singbegeisterten Menschen – auch diejenigen, die noch nie gesungen haben, es aber mal probieren wollen – sind übringes jederzeit zum Hereinschnuppern und zur Mitwirkung in unseren Chören eingeladen.

Die Chorproben finden im Ev. Gemeindehaus der Südgemeinde, Südstraße 120 statt.

 

KANTOREI der Christuskirche

donnerstags 20.00 – 21.45 Uhr, ab ca. 18 Jahren

 

SPATZENCHOR der Christuskirche

freitags 15.15 – 16.00 Uhr

für Kindergartenkinder und Schulkinder Klasse 1

 

KINDERCHOR der Christuskirche

freitags 16.00 – 16.45 Uhr

für Schulkinder der Klassen 2 bis 5

 

JUGENDCHOR der Christuskirche

freitags 16.45 – 17.45 Uhr

für Jugendliche ab Klasse 6

 

Posaunenchor CON FUOCO

mittwochs 19.30 – 21.30 Uhr

Probe im Bürgerhaus Happenbach, am jeweils 1. Mittwoch im Monat im Südgemeindehaus

 

Vorschau auf das Programm der Kirchenmusikalischen Veranstaltungen für das Jahr 2021:

Sonntag | 14. März 2021 | 18 Uhr

Frühlingsmusik der Renaissance

Freuen Sie sich auf zur Jahreszeit passende Musik aus der Renaissance.

Ökumenischer Posaunenchor CON FUOCO unter der Leitung von Martin Schönfeld

Sonntag | 18. April 2021 | 18 Uhr

Duo-Abend Oboe & Harfe

mit Werken von Gabriel Fauré, Gaetano Donizetti, Camille Saint-Saëns, Jacques Iber, Antonio Pasculli und anderen

Maki Kalesse-Sugano, Oboe und Englischhorn

Frauke Adomeit, Harfe

Sonntag | 20. Juni 2021 | 19 Uhr

Orgelkonzert

Floethen-Concert für die Orgel von Christian Heinrich Rinck, Toccata in F-Dur von Johann Sebastian Bach und Werke des französischen Komponisten Claude Balbastre

Michael Seibel, Organist und Kirchenmusiker

Sonntag | 19. September 2021 |19 Uhr

Sommerkonzert Ensemble Zwölfklang mit Werken von Max Reger, Anders Edenroth, Nils Lindberg u.a.

Zwölfklang, ein Ensemble von etwa 20 ambitionierten Sängerinnen und Sängern singt auswendig, ohne Dirigent und ohne Instrumentalbegleitung bis zu achtstimmige Kompositionen aller Stilrichtungen. Unverstärkt, klassisch, mit viel Dynamik & Emotion.

Sonntag | 7. November 2021 |18 Uhr

Konzert für Horn & Orgel

Hommage an Camille Saint-Saëns

Mit Morceau de concert op.94 und Romance op.36 werden zwei grandiose Werke der Romantik erklingen. Von Stanley Weiner steht die Bremen Suite op.162 für Horn und Orgel auf dem Programm und wird komplettiert mit Orgelwerken von J.S. Bach und C. Saint-Saëns.

Erika Budday, Konzertorganistin und KMDin

Joachim Bänsch, Solohornist im Radiosinfonieorchester des SWR Stuttgart

Sonntag | 5. Dezember 2021 |18 Uhr

33 Jahre JONTEF – Jubiläumsprogramm

Festtag mit Musik und Theater

JONTEF, ein Quartett aus Tübingen, interpretiert fabelhaft auf unspektakuläre, natürliche Art jiddische Klezmer-Musik und vermittelt mit den Geschichten ein ganz eigenes Lebensgefühl.